Bewerbungsverfahren

Sie möchten sich bei der Beatmungspflege24 bewerben, dann lassen Sie uns bitte vorab alle nötigen Unterlagen zukommen, damit wir uns einen ersten Eindruck von Ihnen machen können. Diese können Sie uns am Besten als eMail, online (klick hier) oder postalisch zusenden.

Inhalt Ihrer Bewerbung sollte sein:

  • Bewerbung (kurzes Anschreiben)
  • Lebenslauf
  • Examen / Zeugnisse
  • Fort- und Weiterbildungsnachweise

Nach Prüfung Ihrer Unterlagen, vereinbaren wir mit Ihnen ein Bewerbungsgespräch.

Das Bewerbungsgespräch findet als Interview statt. Hier können wir mit Ihnen alle Punkte persönlich besprechen und stehen Ihnen auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

Anschließend vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin, bei dem Sie in eine Versorgung in Ihrer Nähe fahren. Dort haben Sie die Gelegenheit uns und unserer Strukturen besser kennen zulernen und sich einen ersten Eindruck Ihres zukünftigen Arbeitsbereiches zu machen.

Der Mitarbeiter (meist der Teamleiter) vor Ort, wird Ihnen alle weiteren Fragen beantworten und Ihnen unser Arbeitsweise zeigen. Sie brauchen keine ganze Schicht bleiben und arbeiten, aus Diskretion vor unseren Kunden und aus Versicherungstechnischengründen, nicht aktiv mit. Der "Schnuppertag" dauert ca. 2 bis max. 3 Stunden. Dieser Termin ist in sofern wichtig, da wir dort herausfinden können was Ihre Stärken sind und auf welchen Wissenstand wir bei der späteren Einarbeitung aufbauen können. Zudem können wir schon dort erkennen, ob Sie eine Ergänzung für unser Team darstellen. 

Nach einem Feedback durch den Teamleiter, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Wenn SIe alle Voraussetzungen erfüllt haben, steht einer Einstellung bei der Beatmungspflege24 nichts mehr im Wege.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK