Ein Schicksalsschlag kann alles verändern

Keine Zeit – weder zum Ausruhen noch zum Trauern. Dafür umso mehr Bürokratie – doch niemand hilft.

Unsere jahrelange Erfahrung zeigt uns, dass viele Angehörige nicht wissen, welche Herausforderungen zu bewältigen sind, an wen sie sich wenden sollen, was ihnen zusteht und wie sie an eine fachgerechte Versorgung für ihre Liebsten kommen. Wir betreuen Sie bei allen Belangen Schritt für Schritt und beraten Sie gerne. Wählen Sie aus einer unserer Versorgungsformen.

Wir pflegen Ihre Angehörigen, egal wo, egal wer – aber überall mitdenkend, vorausschauend und emphatisch! Dabei haben wir 2 Möglichkeiten. Entscheide selbst!

Unsere Patient:innen werden in unseren FabIE in modernen Räumlichkeiten untergebracht, die wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden liebevoll gestaltet haben.

In unserer WG


24-Stunden-Betreuung in unseren innovativen Räumlichkeiten – eine Wohlfühloase für alle Patient:innen.

Mehr erfahren

Der Schlüssel zum Erfolg – Das Neuroplastisches Training nach Ramin (NTR)

Egal ob in einer Einzelversorgung oder in einer unserer FabIE® – unser Anspruch ist es, unsere Patienten zu fördern und über die Standardpflege hinauszugehen. Wir wollten ein Konzept, dass unsere Patienten gezielt fördert und deren Potenziale ausschöpft. Das Ergebnis ist das NTR!

5 Schritte zu einem Platz in einer Einzelversorgung oder Fa.b.IE®

#1

Anfragen

#2

Abwarten

FAQ

Den Kopf voller Fragezeichen? Finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Die häusliche Intensivpflege wird auch 1:1 Pflege genannt und bedeutet, dass einzelne Patient:innen in ihren eigenen Räumlichkeiten versorgt werden. Der Versorgungsschlüssel ist hierbei 1:1. Dies bedeutet, dass eine examinierte Pflegekraft für eine/n Patient:in verantwortlich ist.

Sobald Patient:innen eine Trachealkanüle haben, haben diese Anspruch auf eine 24-Stunden-Intensivbetreuung und können somit von einer einzelnen Pflegekraft versorgt werden. In Ausnahmefällen reicht auch eine 24-Stunden non-invasive Beatmung.

Es gibt keine allgemeinen Vorschriften. Grundsätzlich können wir unsere häusliche Intensivpflege überall durchführen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Räumlichkeiten gepflegt und ausreichend groß sind, damit unsere examinierten Pflegekräfte genug Platz für die Pflege haben und sich wohlfühlen.

FabIE® ist eine Abkürzung und steht für Fachbetreute Intensivpflege-Einheit und ist eine eingetragene Marke. Diese Räumlichkeiten sind deutschlandweit einzigartig.

Die häusliche Intensivpflege findet in den Räumlichkeiten der Patient:innen bzw. deren Angehörigen statt. In einer unserer FabIE® werden unsere Patient:innen in unserer eigenen Einrichtung jeweils in Einzelzimmern versorgt, die therapeutisch gestaltet sind.

Unsere FabIE® sind alternative Wohnformen, in denen intensivpflichtige Patient:innen von examinierten Fachpflegekräften der Beatmungspflege24 versorgt werden. Der Betreuungsschlüssel wird zudem ergänzt durch begeisterte Auszubildende.

Im Gegensatz zu einer WG werden in einer FabIE® die technischen Voraussetzungen einer Intensivstation, mit den angenehmen und gemütlichen Räumlichkeiten einer modernen Rehaeinrichtung vereint. Die Patientenzimmer sind nach einem ausgeklügelten therapeutischen Konzept gestaltet.

Sobald Patient:innen eine Trachealkanüle haben, haben diese Anspruch auf eine 24-Stunden-Intensivbetreuung und können somit in unserer FabIE® versorgt werden.

Selbstverständlich – das wollen wir sogar! Wir legen als Familienunternehmen großen Wert darauf, dass sich Patient:innen in unseren Einrichtungen wohlfühlen und entwickeln können. Entsprechend wichtig ist es, dass Patient:innen ihre Angehörigen regelmäßig sehen können. Denn gerade Sie als Angehörige sind es, die Ihren Liebsten Zuneigung und Nähe schenken – wie kein anderer.

Natürlich – das kann mit der jeweiligen Teamleitung abgesprochen werden. Für uns ist es von größter Bedeutung, dass sich unsere Patient:innen und deren Angehörige wohlfühlen. Hierzu kann die persönliche Einrichtung einen großen Beitrag leisten.

Noch mehr Fragen? Rufen Sie uns an!

" Seit sich die beatmungspflege24 meinen Vater kümmert, kann ich endlich wieder ruhig schlafen. Hier habe ich zum ersten Mal gute Erfahrungen mit einer externen Pflege gemacht. "

— Andrea Hinzkunz aus Mühlhausen

Tagline

Medium length display headline

Change the color to match your brand or vision, add your logo, choose the perfect layout, modify menu settings and more.