FAQ Pflege

Was kostet eine 1 zu 1 Betreuung?

Die Kosten einer häuslichen Intensiv-Versorgung werden von der Krankenkasse und der Pflegeversicherung übernommen, sie sind gesetzlich dazu verpflichtet.
Ausser den üblichen Zuzahlungen entstehen keine Kosten.

Zuletzt aktualisiert am 07.04.2016 von Agentur.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK